Der Quartalstänzer unterstützt die Initiative Die Straße trägt 4100, die sich der Hilfe für obdachlose Menschen in Duisburg widmet.

Die Straße trägt 4100 – diese Aktion unterstützt den gemeinnützigen Verein Gemeinsam gegen Kälte Duisburg e.V., der sich ehrenamtlich um Obdachlose in Duisburg kümmert und dessen Vorsitzender Kurt Schreiber im November 2018 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde. Und so geht es: Du spendest 15,00 € für die gute Sache und erhältst als Dankeschön ein T-Shirt mit dem Aufdruck der alten Postleitzahl unserer Stadt. Der gesamte Erlös geht dann an den Verein. So leistest Du Hilfe, bekommst ein cooles Outfit und bekennst Dich zur Stadt und zu allen Menschen hier. Geht ja eigentlich nicht besser. Oder, wie unser Unterstützer Frank schreibt: Du hast mit der Aktion auch bewirkt, dass eine Stadt zusammenrückt, über alle Konventionen hinweg. Und wenn ich einen bescheidenen Teil dazu leisten durfte, ist mir das eine Ehre und Freude! Das Bild oben spricht Bände… „Integration“ generationenübergreifend. Wir alle, Türken, ich, Nachkomme von alten Ostpreußen, alle Migranten, aber Duisburger… mehr geht kaum! Also, macht mit, Ihr findet die Aktion auf Facebook unter https://www.facebook.com/4100duisburg/ 

Und hier eine Galerie der vielen Spender, viele davon kennt Ihr bestimmt:


2 Kommentare

Jürgen Tschacksch · 14. Mai 2019 um 0:43

Gerne würde ich für die Shirts „4100 Duisburg“ spenden. Wo kann ich so Shirts bekommen?

Grüße
Jürgen Tschacksch

    mapdu61 · 17. Mai 2019 um 19:20

    Hallo Jürgen,

    danke für Deine Nachricht. Wenn Du etwas Zeit hast, kann ich Dir gerne ein T-Shirt besorgen, braucht im Moment etwas Zeit, da der Initiator sich im Moment aus persönlichen Gründen nicht sofort kümmern kann. Du kannst mir eine Nachricht an markuspeters.du@arcor.de schicken, welche Größe Du haben möchtest und dann klären wir Bezahlung und Übergabe. Ok?

    Viele Grüße
    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.